Bergminze, Thymianblättrige Felsenlippe Samen

Micromeria thymifolia

4.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
200 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Auch bekannt als Satureja thymifolia, Balkan-Minze oder Slowenische Bergminze. Micromeria thymifolia ist eine mehrjährige Pflanze, die auch als duftender Bodendecker verwendet wird. Sie wächst in mediterranem, subtropischem oder gemässigtem Klima und erträgt Winterhärtezone 6-10a (ca. -10° bis - 5° und 30° bis 35°). Die Pflanze stirbt im Winter oberirdisch ab, die Wurzeln sind frosthart.

Verwendung:
Die Blätter können frisch oder getrocknet als Tee oder in deftige Gerichte verwendet werden. Die enthaltenen ätherischen Öle sind gegen verschiedene Bakterien- und Pilzstämme wirksam.

Aussaat:
Die Keimung der Bergminze ist unregelmässig und kann sich auf eine lange Keimperiode verteilen. Saatgefässe deshalb nicht zu früh wegwerfen. Manche Samen können ein ganzes Jahr noch liegen. Niedrige Temperaturen unter +5°C sind von Vorteil. Saat unbedingt gleichmässig feucht halten und nicht direkter Sonnenstrahlung aussetzen. Aussaat in Schalen oder Töpfen ab März bis Mai. Die feinen Samen nur leicht auf feuchter Erde andrücken (Lichtkeimer), nicht mit Erde bedecken.

Pflege:
Die Pflanze kann im Herbst komplett geerntet und zurückgeschnitten werden, die Triebe sterben im Winter bodennah ab und treiben im Frühjahr aus dem Wurzelstock wieder aus. Alternativ können die abgestorbenen Teile im Frühjahr zurückgeschnitten werden. Wächst gerne in engen Ritzen zwischen Steinen. Wild trifft man sie häufig in Felsritzen von kalkhaltigen Karstgebirgen in Höhenlagen bis ca. 2000m.

MERKMALE

Artikelnummer:
bbh_micr_thym
Aussaat:
März,  April,  Mai  
Blüte:
Blütenfarbe:
weiss  
Höhe:
Inhalt:
Standort:
Versandgewicht:
10 Gramm

BÜCHER

Nach oben