Rote Lichtnelke Samen

Silene dioica

4.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
Portion (ca. 15 Pflanzen)
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Die rosaroten Blüten der ausdauernden Roten Lichtnelke sind sehr beliebt bei Wildbienen und Schmetterlingen. Die Pflanzen erreichen eine Höhe von ca. 30-100 cm und blüht ab dem 2. Jahr. Eine Anzucht im Topf wird empfohlen.

Die Rote Lichtnelke wird in den gemässigten Zonen als Zierpflanze in Parks und Gärten verwendet, sie bevorzugt gleichmässig feuchte bis nasse, niemals stark saure und stickstoffreiche Böden. Wild findet man sie auf kalkreiche feuchte Wiesen, feuchte Waldschläge, Waldsäume, Hochstaudenfluren, Gebüsche sowie Bruch- und Auenwälder.

Verwendung:
In der Volksmedizin wurden die zerstossenen Samen der Roten Lichtnelke (auch bekannt unter dem Namen Rotes Leimkraut) zur Behandlung von Schlangenbissen eingesetzt. Die Wurzeln der Pflanze wurden früher wie Seife benutzt und im nordöstlichen Italien werden Ravioli mit Ricotta und den Blättern des Leimkrautes gefüllt. Die Samen werden dort auch kommerziell vertrieben.


Durch Hin- und Herwiegen der Samenkapseln im Wind werden die Samen herausgeschüttelt und versamen sich so selber.

 



MERKMALE

Artikelnummer:
MAI_3027
Inhalt:
B-Farbe:
rosa  
Bio-Label:
EU-Bio  
Standort:
Höhe:
Aussaat:
März,  April,  Mai,  Juni,  Juli  
Blüte:
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben