Winterraps

Brassica napus

3.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
Portion (reicht für ca. 40 m²)
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Überwinternde, frostfeste Gründüngungspflanzen. Besonders spät gesäter Winterraps sorgt im Winter für einen ausreichenden Bodenschutz. Die schattenspendende Eigenschaft und die Humusbildung mobilisieren im Boden Kräfte, die für eine Nachkultur positive Auswirkungen haben. Neben der wasserhaltenden Kraft sorgt Winterraps für eine unnötige Nitratauswaschung im Untergrund. Die tiefgehenden Wurzeln sind Untergrundlockerer für den Boden. - die schnellwachsende Grünmasse wird gerne von vielen Haustieren und vom Wild gefressen. - Eignet sich als Nachfrucht für die früh geernteten Gemüsearten z. B. Erbsen.

Standort: Liebt nährstoffreiche, aktive Böden. Aussaat: Mai-Sept. Gründüngungspflanzen sind im naturnahen Garten eine Voraussetzung für die Gesunderhaltung des Bodens. Der Boden sollte nie unbedeckt bleiben. Neben dem Mulchen mit abgeschnittenen organischen Substanzen, bietet die Gründüngung eine Möglichkeit, den Boden fruchtbar zu erhalten. Blatt- und Wurzelmasse sorgen für eine wertvolle Strukturverbesserung. Der Pflanzenaufwuchs beschattet den Boden und schützt ihn vor Verdunstungen, die nützlichen Bodenorganismen vermehren sich und sorgen für eine günstige, natürliche Humusbildung. Bei starken Regengüssen wird der Boden vor Erosion bewahrt, die Nährstoffauswaschungen in den Untergrund werden verhindert und das unerwünschte Begleitkraut (Unkraut) kann nicht wachsen.

MERKMALE

Aussaat:
Inhalt:
Standort:
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben