Rettich 'Bluemoon and Redmoon F1' Samen

Raphanus sativus

3.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar
Inhalt:
100 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Die asiatische Züchtung hat diesen hervorragenden F1-Hybrid-Rettich mit einzigartig gefärbter Schale und Fruchtfleisch hervorgebracht. Die leuchtenden Farben und die knackige Textur von Rettich 'Redmoon' und Rettich 'Bluemoon' eignen sich perfekt zum Schneiden in Salaten und verleihen ihnen einen delikaten, milden Geschmack und einen visuell beeindruckenden Effekt. Sie eignen sich auch gut für Pfannengerichte und Eintöpfe. Die kegelförmigen Wurzeln sind einfach zu kultivieren und eignen sich hervorragend für Kübel, Blumenkästen und Gewächshausbeete. Höhe: 15cm. Ausbreitung: 10 cm.

Aussaat:
Säen Sie die Rettich-Samen von Februar bis März unter Glas oder von April bis August im Freiland direkt aus. In einem gut vorbereiteten, fruchtbaren, feuchten, frei ablaufenden Saatbeet in voller Sonne oder im Halbschatten. Säen Sie die Rettichsamen dünn in einer Tiefe von 1 cm in Reihen mit einem Abstand von 15 cm aus. Wenn die Sämlinge gross genug sind, dünnen Sie sie in jeder Reihe auf einen Abstand von 2,5 cm aus. Regelmässige Aussaaten im Abstand von 4 Wochen gewährleisten eine gleichmässige Versorgung mit Rettich während der gesamten Saison. Rettichpflanzen sind schnell wachsend und können als Zwischenfrucht zwischen anderen, langsamer wachsenden Gemüsesorten wie Pastinaken verwendet werden. Wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht, ist der Anbau von Rettich in Terrassencontainern ebenfalls eine lohnende Ernte.

Auspflanzung:
Wenn die Setzlinge gross genug sind, können sie im Abstand von 2,5 cm pikiert ausgedünnt werden.

Pflege:
Halten Sie die Pflanzen kühl und feucht, damit sie nicht Schiessen (vorzeitige Blüten/Samenbildung) und zu Saatgut werden, besonders während heisser, trockener Perioden. Übermässiges Giessen sollte ebenfalls vermieden werden, da dies das Blattwachstum der Rettiche anstelle der Wurzelentwicklung fördert. Ernten Sie Rettich 3 bis 4 Wochen nach der Aussaat, wenn die Wurzeln eine angemessene Grösse erreicht haben. Ein verspätetes Ernten kann zu scharfen, prägnanten Wurzeln führen.
 

MERKMALE

Artikelnummer:
tm_ATT79397
Inhalt:
Standort:
Farbe:
lila,  rosa  
Aussaat:
Juni,  Juli,  August  
Ernte:
Versandgewicht:
10 Gramm

MISCHKULTUREN

Nach oben