Chia-Salbei Samen

Salvia hispanica

4.80 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
Portion (ca. 100 Pflanzen)
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Einjährig. Vor vielen 1000 Jahren eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel der Azteken, Maya und Inka's. Heute sind die Samen von Chia wohlbekannt und als gesundes Nahrungsergänzungsmittel eingestuft. Die attraktive Pflanze mit hübschen lila Blüten blüht ab Anfang September, zur Samenreife braucht sie ca. 45 Tage. Wuchshöhe ca. 1,50 cm.

Aussaat:
Vorkultur: Im Warmen Ende März bis April in Schalen. Freiland ab Ende Mai (frostfrei). Flach aussäen ca. 0,5 - 1 cm (Lichtkeimer) und Samen mit 0,5 cm gesiebter Erde bedecken. Saat andrücken und stetig feucht halten. Keimfreie Aussaaterde verwenden! Temperaturen müssen während der gesamten Keimphase konstant gehalten werden. Jungpflanzen bei ca. 5 cm Wuchshöhe ab Ende Mai (frostfrei) an Ort und Stelle setzen. Vorher an Aussentemperaturen gewöhnen. Pflanzabstand 80 x 80 cm.

Pflege:
Der eigene Anbau von Chia im Garten ist für Mensch und Tier interessant und unkompliziert. Schädlinge an Chia sind nicht bekannt. Karge, nährstoffarme Böden und längere Trockenzeiten werden toleriert. Staunässe vermeiden! Die Vorkultur ist gegenüber der Freilandaussaat zu bevorzugen.

Verwendung:
Die Samen (max. 15 g pro Tag) von Chia Salbei sollen sich gesundheitlich positiv auswirken und sogar beim Abnehmen helfen. Chia-Pflanzen sind mit der Herbstblüte für Insekten wie Bienen und Hummeln interessant, da das Nahrungsangebot zu dieser Zeit nicht mehr allzu reichlich ist.

MERKMALE

Artikelnummer:
qued_pr_291039
Aussaat:
März,  April,  Mai  
Blütenfarbe:
Ernte:
Höhe:
Inhalt:
Standort:
weiteres:
essbar  
Versandgewicht:
10 Gramm

BÜCHER

Nach oben