Afrikanische Aubergine 'Lomie Giant Leaf' Samen

Solanum macrocarpon

4.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
20 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Solanum macrocarpum, auch bekannt als Afrikanische Aubergine, ist ein weit verbreitetes Gemüse im westlichen und äquatorialen Afrika. Die bittere Frucht dieser besonderen Sorte 'Lomie Giant Leaf' wird jedoch nicht gegessen. Das stark wüchsige 'Lomie Giant Leaf' aus Kamerun wird wegen seiner grossen, sukkulenten Blätter angebaut. Diese werden zerkleinert, in Salzwasser eingeweicht und dann wie Spinat gekocht und sind eine beliebte Zutat in dem kamerunischen Gericht 'Ndole'.

Aussaat:
Benötigt einen fruchtbaren, gut durchlässigen Boden. Das Saatgut im zeitigen Frühjahr im Haus aussäen. Samen ca. 1 cm überdecken. Bis zur Keimung beträgt die optimale Bodentemperatur ca. 27-32°C. Das Saatgut keimt nicht in kühlem Boden. Nach der Keimung bei ca. 21°C weiter wachsen lassen. Um die Pflanzen abzuhärten das Wasser reduzieren und die Temperatur für etwa eine Woche auf 16°C halten, bevor die Pflanzen ausgepflanzt werden. Die Keimung dauert ca. 7-14 Tage.

Pflege:
Jungpflanzen sind empfindlich und kaltes Wetter kann sie schwächen. Wenn die Jungpflanzen etwas grösser sind im Abstand von 45 cm in Reihen mit einem Abstand von 70-90 cm setzen. Eine Reihenabdeckungen wird empfohlen, um den Ertrag zu steigern und Schädlinge abzuhalten. Die Abdeckung kann entfernt werden, wenn die Pflanzen grösser sind oder wenn die ersten Blüten erscheinen.

 

 

 

MERKMALE

Artikelnummer:
bbh_sola_macr
Inhalt:
20 Korn  
Standort:
Sonne  
Aussaat:

BÜCHER

Nach oben