Kräutervariation 'Deutschland'

Anethum graveolens, Petroselinum crispum, Allium schoenoprasum

4,39 €

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 15 - 45 Werktage

Inhalt:
reicht für ca. 2,5 Laufmeter
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Die Kräutervariation Deutschland enthält die gebräuchlichsten Gewürze wie Dill 'Einfach', Petersilie 'Mooskrause 2' (Standardsaatgut EG-Norm) und Schnittlauch 'Middleman' (Standardsaatgut EG-Norm). Eine ideale Mischung für Salate, Quark- und Eierspeisen u. v. mehr. Wuchshöhe Dill ca. 80 cm, Schnittlauch und Petersilie ca. 30 cm.

Pflege: Gesät wird bei allen Kulturen flach, dann wird mit die Saat dünn mit gesiebter Erde bedeckt. Direkt in das Freiland säen. Feuchtigkeit und Temperaturen möglichst konstant halten. Die Samen mit Sand vermischen erleichtert die Aussaat. Zu dicht stehende Pflanzen vereinzeln.

Verwendung: Herrliche Gewürze für Salate, Quark- und Eierspeisen. Verwendet werden die frischen Blätter und zarten Triebe. Alle Gewürze sind gefriergeeignet, einzeln als auch als Kräutermischung.

Gärtnertipp: Dill ist einjährig und muss jedes Jahr neu ausgesät werden, Petersilie ist zweijährig die Aussaat alle 2 Jahre erneuen. Schnittlauch ist mehrjährig muss dennoch alle paar Jahre neu ausgesät werden, da die Wuchskraft mit den Jahren nachlässt. Kräuter nicht mitkochen sondern erst vor dem Servieren zugeben. Humose, durchlässige Böden bevorzugt.

Aussaat: Alle Saaten ganzjährig auf der Fensterbank; Im Freiland: Dill (April - August), Petersilie (März - Juli), Schnittlauch (März - April/August - September)
Keimung: Mindestens 12°C Bodentemperatur   
Standort: Im Topf auf der Fensterbank hell und warm; Im Freiland: Sonnig - Halbschattig
Ernte: Ganzjährig auf der Fensterbank; Im Freiland: Juni - September

MERKMALE

Aussaat:
Ernte:
Inhalt:
Standort:
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben