Tomatillo 'Purple de Milpa' Samen

Physalis ixocarpa

4.50 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
0,5 Gramm
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Die Frucht der Tomatillo ist eine kleine, kugelförmige, leicht abgeplattete Beere, die von einer papierartigen Hülle (dem Blütenkelch) umschlossen ist. 'Purple de Milpa' ist eine robuste, schnellwüchsige Pflanze.
Wenn die papierartigen Hüllen aufplatzen färben sich bei dieser Sorte die Früchte violett. Die Früchte sind reif sobald die Fruchthüllen trocken sind. Die Konsistenz beim Kauen des Fruchtfleischs erinnert an Äpfel und dessen süss-sauerer Geschmack am ehesten an Stachelbeeren. Topfkultur möglich.

Verwendung:
Die Tomatillo-Frucht wird vor allem in der Küche Lateinamerikas verwendet. Besonders beliebt ist sie in der mexikanischen Küche, wo sie vor allem als Zutat für verschiedene Salsas und Gemüsepfannen verwendet wird. Die Frucht wird geerntet, bevor sie komplett reif ist, da sie mit der Reife eine Süsse ausbildet, die für die meisten Verwendungsgebiete nicht erwünscht ist. Meist wird die Frucht in Verbindung mit Chilis zubereitet, da sich zum einen der Geschmack beider Früchte ergänzt, zum anderen die Schärfe der Chilis etwas gemildert wird. Die Frucht kann bis auf den Stielansatz und die Kelchblüte komplett verwendet werden. Meist wird sie gekocht oder gegrillt, sie kann aber auch roh gegessen werden.

Ein Sud aus den aufgegossenen Fruchthüllen wird benutzt, um die Konsistenz des für Tamale verwendeten Teigs etwas schwammiger zu machen. Zudem wird der Sud zum Würzen von weissem Reis und als Zartmacher für rotes Fleisch verwendet. In der mexikanischen Volksmedizin wird dieser Sud als Heilmittel gegen Diabetes mellitus eingesetzt.

Aussaat:
Aussaat in Anzuchtschalen, Saat dünn mit Erde decken, bis zur Keimung feucht halten. In Ø 8 cm Töpfe pikieren. Ab Mitte Mai im Abstand von 40 x 50 cm auspflanzen. Die Keimtemp. und Keimdauer beträgt 8-14 Tage bei 18-22°C.

Pflege:
Bevorzugt einen sonnigen Standort in lockerer, humoser Erde.


0,5 g Samen reicht für 70 Pflanzen.



Quellen u. a. Wikipedia

 

MERKMALE

Artikelnummer:
SE_110015
Inhalt:
Farbe:
violett  
Standort:
Sonne  
Aussaat:
März,  April,  Mai  
Ernte:

MISCHKULTUREN

Nach oben