Kürbis 'Pleine de Naples' Samen

Cucurbita moschata

5.80 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
12 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Diese alte Kürbissorte bildet Früchte, die in ihrer Form an einen Geigenkasten erinnern. Sie können bis zu 80 cm lang und über 10 kg schwer werden. Die dunkelgrüne, später ockerfarbene Schale umschliesst ein ausgezeichnetes, orangefarbenes, moschusartiges und süsses Fruchtfleisch.

Diese sehr späte Sorte ist in südlichen Regionen leichter zu kultivieren.

Diese alte italienische Sorte wird auch als 'Geigenkürbis' und 'Portemanteau-Kürbis' bezeichnet. Sie wird in 'Les Plantes Potagères' von Vilmorin-Andrieux aus dem Jahr 1883 erwähnt.


Aussaat:
Kürbis ab Februar in Saatschalen oder Töpfe säen. Bei einer Temperatur zwischen 20 und 24 °C kultivieren. Die Keimdauer beträgt ca. 10 Tage.

Pflege:
Nach dem letzten Frost die Setzlinge mit den gesamten Wurzelballen in Kompost angereicherte Erde umpflanzen. Pflanzabstand 2 m in allen Richtungen.
Die Aussaat im Freien ist unter den gleichen Bedingungen möglich, nach dem letzten Frost, wenn der Boden gut erwärmt ist.



Die Texte auf der Tüte der Samen sind in Französisch. Eine Aussaatanleitung wird auf Deutsch mitgeliefert.
Fotos: Association Kokopelli

MERKMALE

Artikelnummer:
kok_P2312
Aussaat:
Bio-Label:
EU-Bio  
Ernte:
Inhalt:
12 Korn  
Standort:
Sonne  
Typ:
Versandgewicht:
10 Gramm

MISCHKULTUREN

Nach oben