Endivie 'Cornet de Bordeaux' Samen

Cichorium endivia

5.80 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
1 Gramm
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Diese alte Endivien-Sorte ist sehr kältebeständig. Sie bilde lange, dunkelgrüne, leicht gewellte Salatblätter, die durch eine feste, knackige Textur und einen ausgeprägten Geschmack überzeugen.

Der Endiviensalat 'Cornet de Bordeaux' lässt sich unter geschützten Bedingungen gut lagern.

Diese alte, aus Frankreich stammende Sorte wird in Vilmorin-Andrieux' Werk 'Les Plantes Potagères' von 1885 beschrieben. Sie wurde bereits 1856 erwähnt und auch 'Frisée de Ruffec' oder 'Chicorée Béglaise' genannt.


Aussaat:
März-Mai drinnen und Mai-Oktober im Freiland, in Reihen mit 30 cm Abstand. Bedecken Sie die Samen nur leicht mit Erde, drücken Sie sie mit dem Rücken der Harke an. Auf 30 cm in alle Richtungen ausdünnen. Wenn zu früh gesät wird, schiessen die Pflanzen schneller.

Endivien mögen regelmässige Bewässerung. Mit Mulch kann die Austrocknung begrenzt werden und es muss weniger gegossen werden. Bittere Endivie ist widerstandsfähiger gegen sehr niedrige Wintertemperaturen als krause Endivie. In den meisten Regionen können sie den Winter über im Boden bleiben.

Mischkultur: Bohnen, Fenchel, Kohl, Radieschen, Rettich.




Die Texte auf der Tüte der Samen sind in Französisch. Eine Aussaatanleitung wird auf Deutsch mitgeliefert.
Fotos: Association Kokopelli

MERKMALE

Artikelnummer:
kok_P0811
Aussaat:
Bio-Label:
EU-Bio  
Ernte:
Farbe:
grün  
Inhalt:
1 Gramm  
Standort:
Sonne  
Versandgewicht:
10 Gramm

MISCHKULTUREN

Nach oben