Filbio-Kulturschutznetz (5 m x 2.2 m PE)

gegen Zuflug von Schädlingen

24.50 CHF

inkl. 7,7% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

BESCHREIBUNG

Gegen den Zuflug von Schädlingen.

Filbio-Kulturnetze sind zur Fernhaltung von schädlichen Insekten wie Kohlfliege, Möhrenfliege, Zwiebelfliege, Bohnenfliege, Kohlweissling, Kohleule, Lauchmotte, Erbsenwickler etc. Schützt auch auch gegen die Kirschessigfliege.

Ebenfalls bei Reben einsetzbar zum Schutz vor Vögeln und die Netze schützen auch den Boden bei Regen vor Verschlammung und bietet einen Schutz vor Hagel.

Das feinmaschige Netz (Maschenweite 0,85 mm) aus Kunststoff, wiegt nur 17 g/m2 und kann über mehrere Jahre hinweg verwendet werden.

Die Netze dürfen erst nach der Bestäubung angebracht werden. In allen Fällen müssen sie aber bereits einige Zeit vor der Reife so befestigt sein, dass die kleinen Fliegen keine Schlupflöcher finden.

Anwendung: Netz nach dem Pflanzen oder Säen über das Beet legen. Mit Metall-Heringen oder Ähnlichem befestigen.

Format: 5 m x 2.2 m.

Für Beerensträucher wie Johannis- und Himbeeren sowie für grössere Beetflächen kann das stärkere Filbio gross verwendet werden.

Nach oben